KT 820GF30 PEEK bietet eine höhere Festigkeit und Steifigkeit als unverstärkte Polymere auf Ketonbasis. Sein höheres Molekulargewicht sorgt für eine höhere Zähigkeit bei größeren Querschnittsformen, ohne die Sprödigkeit von PEEK-Materialien anderer Hersteller. KT820 GF30 wird durch wiederholtes Autoklavieren nicht beeinträchtigt und ist daher ideal für wiederverwendbare medizinische Geräte. KT820GF30 ist nach NORSOK M-710 für den Einsatz in Bohrlöchern sowohl für Sauergas als auch für Dampf zertifiziert und erfüllt die strengsten Anforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie hinsichtlich Entflammbarkeit und geringer Rauchentwicklung.

  • Stützringe für Dichtungen im Dampfbetrieb
  • Elektrische Anschlüsse im Bohrloch
  • Strukturelle Teile im korrosiven Einsatz
  • Ventilplatten für Hochdruckanwendungen

Spezifikationen –

Mil-P 46183 Typ II Klasse 3

ASTMD

AMS

BMS

HS

Plattengrößen –
Siehe Preise und Verfügbarkeit
6,4 mm D x 102 mm bis 25,4 mm x 305 mm B

Stabdurchmesser –
Siehe Preise und Verfügbarkeit
6,4 mm bis 254 mm

Viele Sondergrößen sind verfügbar