KT 820NT PEEK bietet unter allen ketonbasierten Polymeren ein ideales Gleichgewicht an Eigenschaften, einschließlich hervorragender Bearbeitbarkeit und Sauberkeit. Sein inhärent höheres Molekulargewicht sorgt für eine höhere Zähigkeit bei größeren Querschnittsformen ohne die Sprödigkeit von PEEK-Materialien anderer Hersteller. KT820 NT wird durch wiederholtes Autoklavieren nicht beeinträchtigt und ist daher ideal für wiederverwendbare medizinische Geräte. Durch seine Beständigkeit gegenüber einer Vielzahl von Chemikalien eignet es sich hervorragend für Nassprozesse in der Halbleiterverarbeitung. KT820NT ist nach NORSOK M-710 für den Einsatz in Bohrlöchern sowohl für Sauergas als auch für Dampf zertifiziert und erfüllt die strengsten Anforderungen der Luft- und Raumfahrtindustrie hinsichtlich Entflammbarkeit und geringer Rauchentwicklung.

  • Ventilsitze/Dichtungen und Stützringe für Dampfbetrieb
  • Fluidverteiler in analytischen Instrumenten
  • Lager, Buchsen und Abstreifer in Lebensmittelverarbeitungsanlagen
  • Elektrische Isolatoren für Bohrlöcher

Spezifikationen –

Mil-P 46183 Typ I.

ISO 10993-1

ASTMD

AMS

BMS

HS

Plattengrößen –
Siehe Preise und Verfügbarkeit
6,4 mm D x 102 mm bis 25,4 mm x 305 mm B

Stabdurchmesser –
Siehe Preise und Verfügbarkeit
6,4 mm bis 254 mm

Viele Sondergrößen sind verfügbar